Im Gespräch mit Noel Sweeney, Master Distiller der Powerscourt Distillery

Er hat dreißig Jahre Erfahrung in der Whiskeybranche und war maßgeblich am Aufbau vieler bekannter irischer Whiskeymarken wie Kilbeggan, Greenore, Tyrconnell und Connemara beteiligt: Noel Sweeney gehört zweifelsohne zu den ganz Großen der Szene. Dass sein Name in Deutschland trotzdem kaum bekannt ist, liegt vermutlich am etwas stiefmütterlichen Dasein, das der irische Whiskey im Vergleich…

Weiterlesen

Milk & Honey: Single Malt Whisky aus Israel

Eine Begegnung mit Dana und dem neuen M&H Classic Allein durch ihre Gründung im Jahr 2012 hat die M&H Distillery in Tel Aviv schon Geschichte geschrieben: Sie ist die erste Whiskybrennerei Israels. Mit dem Young Malt bekamen wir schon früh einen verheißungsvollen Ausblick auf das, was da kommen würde. Und mittlerweile ist es soweit: Aus…

Weiterlesen

Fercullen Whiskey: Launch des neuen irischen Whiskeys der Powerscourt Distillery

Zeit, einen neuen irischen Whiskey vorzustellen, Zeit für den Fercullen Whiskey der Powerscourt Distillery. Das meinte Mareike Spitzer von Irish Whiskeys und lud im September zum Launchevent nach Bad Nauheim ein. Alex Peirce, CEO der Powerscourt Distillery, und Ryan Stapleton, Supply Chain Manager, waren angereist, um ihre neuen Whiskeys gemeinsam mit Mareike Spitzer vorzustellen. Irish…

Weiterlesen

Messegeplauder mit Giancarlo Bianchi: Penderyn plant parallel zwei neue Brennereien

Eine neue Brennerei entsteht in Swansea, eine in Llandudno Auf Whiskymessen hat man nicht nur Gelegenheit, neue (und alte) Abfüllungen zu probieren, sondern trifft auch Brand Ambassadore und andere Mitarbeiter von Brennereien, Abfüllern und Importeuren. So wie beispielsweise am vergangenen Wochenende in Dresden auf der Messe Whisky&Genuss, zu der auch Giancarlo Bianchi (Sales & Technical…

Weiterlesen

Ein Hallo dem Teeling Irish Pot Still Whiskey in Deutschland

Pot Still Whiskey gehörte für mich bisher zu den „Randerscheinungen“ meiner persönlichen Whiskywelt. Nicht, dass ich nicht um diese Spielart des irischen Whiskeys aus gemälzter und ungemälzter Gerste wüsste. Letztes Jahr habe ich den Red Spot in einem Blogbeitrag willkommen geheißen und vor etlicher Zeit hier auch einmal den Redbreast 12 vorgestellt. Writers‘ Tears und…

Weiterlesen

Die englische Cooper King Distillery: engagiert, jung, authentisch, grün, craft und – tasmanisch

In der Nähe von York liegt das kleine Städtchen Sutton-on-the-Forest. Vermutlich wäre die Gegend ein weißer Fleck auf meiner „Da-bin-ich-schon-gewesen“- Landkarte geblieben, hätte ich nicht seit einiger Zeit den Werdegang der dort neu entstandenen Cooper King Distillery verfolgt und beschlossen, mir das ungewöhnliche Projekt bei nächster Gelegenheit einmal anzuschauen. Und die bot sich dann dieses…

Weiterlesen