Ardnamurchan Distillery: Die Bagger sind da

 

Es soll ein bewegtes Jahr werden für die schottische Whiskyszene: Drei neue Destillerien haben angekündigt, dieses Jahr mit dem Brennen zu beginnen. In den Lowlands gehen die Arbeiten an und in der Annandale Distillery in die Zielgerade (ich habe kürzlich darüber berichtet) und am entgegengesetzten Ende Schottlands wurde am 19. Januar in der brandneuen Wolfburn Distillery in Thurso der Button für den ersten Mash Run gedrückt. Im Blog der Brennerei könnt ihr euch aktuelle Fotos davon anschauen. Sie wird keine Riesin im Whisky Geschäft werden, 115.000 Liter Alkohol jährlich sollen hier erzeugt werden.

Die Dritte im Bunde ist die Ardnamurchan Distillery in Lochaber. Der unabhängige Abfüller Adelphi Distillery hat im April 2012 von den Behörden grünes Licht für den Bau seiner Whiskybrennerei bekommen, die für eine jährliche Produktion von 184.000 Litern ausgelegt ist. Zu 70% getorft, so verkündete Alex Bruce, Marketing Direktor von Adelphi. Im Gegensatz zum seit Jahren angekündigten Baubeginn der neuen Brennerei auf Barra, von der man weit und breit noch nichts sehen kann, erfolgte der Aufmarsch der Bagger und der Beginn der Erdarbeiten auf der Halbinsel Ardnamurchan dann auch tatsächlich bereits Ende letzten Jahres (Bild vom 23. Januar, Ellen Kammerath).Das Ziel, noch dieses Jahr mit der Destillation zu beginnen, steht nach wie vor. Das bestätigt nicht zuletzt die Anzeige vom 4. Februar, in der die Stelle des Distillery Managers ausgeschrieben wurde. Jemand von euch gerade auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Hier geht’s zur Stellenausschreibung.

Übrigens noch ein kurzer Ausblick auf das Jahr 2014: Die Kingsbarn Distillery wird die Reihe der Neueröffnungen schottischer Brennereien dann vermutlich fortsetzen. In der Nähe von St. Andrews soll sie entstehen, im Osten Schottlands also, was den Reigen der Himmelsrichtungen dann komplett macht. Eine Homepage gibt es bereits, auf der eine jährliche Produktion von stolzen 500.000 Litern bei Vollauslastung angekündigt wird. Na ja, und auf die Barra Distillery warten wir weiterhin ganz geduldig….

Update 10.05.2013: Die Stellenausschreibung von Ardnamurchan ist nicht mehr aktuell, ich habe den Link rausgenommen. Stattdessen könnt ihr hier lesen, dass Braeme Bowie (derzeit Assistent Manager der Balblair Distillery) für die Leitung der Brennerei gewonnen werden konnte.

Bilder: Ellen Kammerath

 

3 Kommentare
  1. Bin gestern an der Baustelle vorbei, voll im Regen. Rohbau, Bagger und teilweise Stahlskelette der Hallen stehen bereits. Habe ein Bild gemacht.

    Gruß

    Axel Körber

    1. Na, ist ja super, wenn es voran geht! Wenn Sie möchten, füge ich Ihr Bild sehr gerne als Update an den Artikel an. Mein Mailadresse finden Sie im Impressum.

Kommentare sind geschlossen.