Besuch bei St Kilian Distillers oder: Deutscher Whisky auf schottischen Pfaden

Als der irische Mönch Kilian im achten Jahrhundert das Frankenland in Sachen Missionsauftrag durchwanderte, da hatte er es sich bestimmt nicht träumen lassen, einmal Namensgeber für eine Whiskybrennerei zu sein. In Würzburg starb Kilian zusammen mit seinen Gefährten Kolonat und Totnan den Märtyrertod, wurde später heiliggesprochen und ist heute Schutzpatron der Region Franken und etlicher…

Weiterlesen