Remy macht ein Fass auf: Übernahmegespräche mit Bruichladdich bekanntgegeben

Die Nachricht war für viele eingefleischte Whisky Fans wie ein Dolchstoß in den Rücken: Der französische Konzern Remy Cointreau gab heute ganz offiziell bekannt, in Kaufverhandlungen mit den Besitzern der Bruichladdich Distillerie getreten zu sein. Dass es sich definitiv nicht um eine Falschmeldung handelte, zeigte die Bestätigung der auf der

Whisky von Wikingern oder: Bruichladdich goes bere barley

Irischen Mönchen, allen vorweg dem bekannten St. Patrick, wird unbestritten die Verbreitung der Brennkunst in Europa zugeschrieben. Die wiederum bauten auf die Jahrhunderte zuvor im Orient gemachte Entdeckung des Destillierens auf. Mark Reynier hat nun im Bruichladdich-Blog in einem Beitrag mit dem Titel „Right Time Right Place“ erläutert, dass es